Behindertenwohnheim  Dresden-Luga

Bauherr | AWO Sonnenstein gGmbH

Architekten | Zumpe Düsterhöft Richter

Ausführungsfirma | Lockwitzer Landschaftsbau

Planung | 2002, LP 1-9

Ausführung | 2003-2004

Fläche | 4800 m² Außenanlagen, 2000 m² Dachbegrünung

Für die Arbeiterwohlfahrt entstand rund um ein neu errichtetes Wohnheim für Behinderte eine Außenanlage, die unter Berücksichtigung eines modernen Wohnheimbetriebes vielfältige sinnliche Eindrücke erlaubt und einen barrierefreien Zugang aus allen Wohnetagen ermöglicht. Der Schwerpunkt lag auf dem freien Zugang von Wegenetz, Parkplätzen, Wirtschaftshof und Garten in einen knapp bemessenen Außenraum unter Berücksichtigung des alten Baumbestandes. Eine großzügige Dachterrasse  mit intensiver Dachbegrünung wurde in das Gesamtkonzept einbezogen und erlaubt auch Schwerstbehinderten Sichtbeziehungen in das Umland und den Kontakt zu Sonne, Wind und Wetter.